Bayerische Schweinshaxe

Zutaten für 4 Personen:
4

hintere Schweinshaxen

1 Liter

dunkles Bier

Rostgemüse:

Sellerie
Zwiebeln mit Schale
gelbe Rüben
Salz

ZUBEREITUNG:

Das Röstgemüse, Sellerie, Zwiebeln mit Schale, gelbe Rüben in Würfel schneiden und in einem Bräter geben. Die Schweinshaxen nur salzen und auf das Rostgemüse legen. Nach ca. 1/2 Stunde mit etwas dunklem Bier übergießen. Insgesamt ca. 2 Stunden bei 180 Grad im Ofen garen und nach und nach mit Bier übergießen. Zum Schluß die Soße abseihen und abschmecken. Zu den kross gebratenen Haxen passen am besten Semmel- oder Kartoffelknödel und Speckkrautsalat.